Umgebung

Entdecken Sie jeden Tag ein neues Toskana


Unsere Umgebung

Das “Casolare di Libbiano” ist ein idealer Ausgangsort, um die Toskana täglich neu zu entdecken. Sie können von hier aus nicht nur die berühmten toskanischen Kunststädte wie Florenz, Siena, Lucca, Pisa oder San Gimignano gut erreichen, sondern auch eine unbekanntere, aber mindestens genauso schöne Toskana kennenlernen: Wir helfen Ihnen sehr gerne mit Vorschlägen für verschiedene Reiserouten und Wege.

Das Elsatal und seine Dörfer

  • Certaldo, die Geburtsstadt Boccaccios.
  • San Vivaldo, Kloster aus dem 15.Jahrhundert.
  • Cellole auf der „Via Francigena“( eine Pilgerstrasse) mit seiner romanischen Kirche aus dem 12. Jahrhundert.
  • Colle val d’Elsa, mittelalterliche Stadt und berühmt für die Kristallglasverarbeitung.
  • Vollterra, etruskische Stadt des Alabasters.
  • Monteriggioni, Festungsstadt.
  • Abbadia Isola mit seiner romanischen Kirche.

Das Chiantgebiet und seine Reben

  • Castellina, Radda e Greve, die Dörfer und Städte des Chianti.
  • Castello di Brolio, Castello di Coltibuono, Castello di Rampolla, alte und renommierte Weingüter und Schloesser, auf denen Sie erstklassigen Wein verkosten können.
  • Pieve di San Appiano, Pieve di San Polo in Rosso, Pieve di San Giusto in Salcio, kleine romanische Kirchen verstreut zwischen den Weinbergen.

Das Orciatal mit seinen sanften Hügeln

  • Monte Oliveto Maggiore, Renaissance Kloster mit Fresken von Sodoma.
  • Montalcino mit seiner antiken Festung und dem berühmten Wein “Brunello”.
  • Pienza, kleiner Renaissance-Ort mit dem Sitz Pio II Piccolomini und berühmt für seinen guten Käse.
  • Montepulciano, antike Stadt mit etruskischen Wurzeln und berühmt für den Wein “Nobile di Montepulciano”.
  • Bagno Vignoni, kleiner Ort mit römischen Termen.